ab dem im Kino:

wo bin ich hier?

kinokai.de ist eine Film & Kino Community. Dies bedeutet, dass diese Seite die Gelegenheit bietet, Inhaltsangaben und Kritiken zu aktuellen und älteren Filmen zu verfassen. Ein Forum ermöglicht den Austausch mit den vielen anderen Filmbegeisterten Mitgliedern. Zögern Sie nicht und melden Sie sich noch heute an: Wer Mitglied werden möchte, ist herzlich eingeladen: Hier gehts zur Anmeldung

auf dem laufenden bleiben...

Benutzen Sie die verschiedenen Übersichtseiten von kinokai.de um sich schnell zurecht zu finden:
Die letzten Änderungen bei kinokai.de
Die Kinostarts des aktuellen Monats
Die zuletzt eingetragenen Filme in der Übersicht
Die bei kinokai.de eingetragenen Stars
Die kinokai.de Suche
Die Oscar-Nominierungen 2008
Die Oscar-Gewinner 2008

Zufallsbeitrag

Beitrag zu Star Wars: Episode III - Die Rache der Sith (Star Wars: Episode III - Revenge of the Sith) von chifan, geschrieben am 24.05.2005:
Nach der für mich doch etwas enttäuschenden Episode II hat Lucas mit Episode III wieder zu alten Qualitäten zurückgefunden und damit den besten der 3 Prequels abgeliefert. Vor allem die ersten 20 Minuten feuert Lucas ein wahres Actionfeuerwerk ab und liefert die optisch beeindruckendste Raumschlacht die bisher zu sehen war. Auch die Verknüpfung zu den alten Teilen gelingt wunderbar, auch wenn der Wechsel innerhalb der Episode vom Hightechdesign in das verstaubte Design der Vorgänger schon sehr unglaubwürdig ist, was sich aber auch nicht anders bewerkstelligen ließ.

Negativ fielen mir vor allem wieder die unsäglichen Dialoge auf, die mitunter an Peinlichkeit nicht mehr zu überbieten waren. Hinzu kommen die genreüblichen und vor allem bei Star Trek sehr beliebten Selbstgespräche ("Ich drücke jetzt Knopf ...") - was fast schlimmer ist als jeder noch so schnulzige Dialog zwischen Anakin und Padme - wäre schön wenn hier irgend jemand mal Abhilfe schaffen würde.

Und so schön die Effekte auch sind, so hat mir doch gerade die Tricktechnik gezeigt, dass der von Lucas eingeschlagene Weg, des totalen Einsatzes von Bluescreens keinesfalls der Weg der Zukunft sein kann/sollte. Gute Effekte zeichnen sich dadurch aus, dass sie nicht von der Realität zu unterscheiden sind. Doch so schön (realistisch) die Raumschiffe und Außenaufnahmen auch sind, so sehr versagt für mich die Technik bei den Innenräumen. Man sieht ihnen einfach an das sie aus dem Computer kommen, sie wirken steril und ohne jedes Leben. Das gleiche gilt auch für Grievous, der mich obendrein als Figur doch ein wenig enttäuschte - Lucas hätte sich für Episode III lieber Darth Maul aufheben sollen.

Doch trotz der genannten Kritikpunkte, sollte man sich den Film auf keinen Fall entgehen lassen, denn unterhaltsam ist er auf alle Fälle. Bleibt nur zu hoffen, dass sich Lucas in ein paar Jahren doch noch entschließt, Episode VII-IX zu drehen.

neuen Zufallsbeitrag anzeigen | zum Beitrag

2000 - 2010 kinokai.de | Impressum | Nutzungshinweise | Kontakt | Druckansicht | 18817061 Besucher seit dem 17.12.2001 PAGERANK-SERVICE
Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt kinokai.de steht zum Verkauf Besucherstatistiken von kinokai.de etracker® Web-Controlling statt Logfile-Analyse
25.04.2015 - 03:51:09 - kinokai.de | http://www.kinokai.de | webmaster@kinokai.de
URL: http://www.kinokai.de/
 
Passwort vergessen? | Noch nicht angemeldet?